ZURÜCK
NEWS

Geschickt Verpacken - Tipps für das kreative und umweltfreundliche Schenken

Nach Angaben der VERBRAUCHER INITIATIVE produzieren Deutsche Haushalte pro Jahr mehr als 40 Millionen Tonnen Haushaltsabfälle. Besonders an Weihnachten wachse der Müllberg spürbar an. Bis zu 100 Liter Wasser und bis zu 8 kWh Energie werden dabei für die Herstellung von nur einem Kilo Papier verbraucht.
"Einfache Maßnahmen helfen, unseren eigenen Abfallberg von mehr als 450 kg pro Jahr schrumpfen zu lassen", erklärt Judith Hübner von der VERBRAUCHER INITIATIVE und verweist auf folgende Tipps zur umweltschonenden Verpackung:
  • Das Geschenkpapier später wiederverwenden
  • Aus Zeitungspapier oder einseitig bedrucktem Schmierpapier mit umweltfreundlichen Farben schönes Geschenkpapier selbst machen
  • Statt Papier können wiederverwendbare Boxen benutzt werden
  • Stoffbeutel aus alten Stoffresten kreativ zusammennähen


Quelle: Die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. (Bundesverband)

Geschenke  Verpackung  Papiermüll  Umweltschutz  Basteln  Verbraucher 

22.12.2008